Brillentuch "Kaiserdom Speyer"

Brillentuch "Kaiserdom Speyer"

6,00 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Ref. N° G-SP-10-11

Der Dom zu Speyer (St. Maria und St. Stephan) zählt zu den bedeutendsten Zeugnissen mittelalterlicher Architektur und romanischer Baukunst. Nach der Zerstörung der Abtei Cluny ist der Dom als die größte erhaltene romanische Kirche der Welt anzusehen. Auf dem Grundriss eines lateinischen Kreuzes wurde der Dom als letzte Ruhestätte von Kaisern erbaut und war ausersehen, das Symbol ihrer Macht zu sein. Unter dem Salierkaiser Konrad II. wurde um 1030 mit dem Bau begonnen, 1061 konnte die Kirche geweiht werden. 1981 wurde der Dom von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ist Kathedrale des Bistums Speyer. Tuch in Klarsicht-Schmuckverpackung.


feinstes Velours, gesäumt


19,5 x 15 cm / 7.7 x 5.9 inch