Brillenaccessoires

Brillentuch "Mannheimer Quadrate"

Brillentuch "Mannheimer Quadrate"

6,00 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Ref. N° G-MA-10-10

Der historische Stadtkern Mannheims ist in Häuserblöcke aufgeteilt, die „Quadrate“ genannt werden und die hufeisenförmig vom Schloss in Richtung Neckar und von den städtischen Ringstraßen umschlossen werden. Mannheim wurde nicht am Reißbrett geplant, deshalb waren die Quadrate den baulichen Veränderungen der letzten Jahrhunderte unterworfen. Sie sind daher nicht quadratisch, sondern rechteckiger, trapezförmiger oder rhombischer Form. Die Einteilung der Quadrate nach Alphabet und Nummern ersetzt die Straßennamen. Jedes Quadrat hat seinen eigene Buchstaben- und Nummernkonstellation, jedes Haus seine eigene Hausnummer. Tuch in Klarsicht-Schmuckverpackung.


feinstes Velours, gesäumt


19,5 x 15 cm / 7.7 x 5.9 inch

Details

Der historische Stadtkern Mannheims ist in Häuserblöcke aufgeteilt, die „Quadrate“ genannt werden und die hufeisenförmig vom Schloss in Richtung Neckar und von den städtischen Ringstraßen umschlossen werden. Mannheim wurde nicht am Reißbrett geplant, deshalb waren die Quadrate den baulichen Veränderungen der letzten Jahrhunderte unterworfen. Sie sind daher nicht quadratisch, sondern rechteckiger, trapezförmiger oder rhombischer Form. Die Einteilung der Quadrate nach Alphabet und Nummern ersetzt die Straßennamen. Jedes Quadrat hat seinen eigene Buchstaben- und Nummernkonstellation, jedes Haus seine eigene Hausnummer. Tuch in Klarsicht-Schmuckverpackung. feinstes Velours, gesäumt

Zusatzinformation

Ref Nº G-MA-10-10
Material feinstes Velours, gesäumt
Themenwelten Renaissance
Themen ABC Architektur
Museum Nein

Beschreibung

Details

Der historische Stadtkern Mannheims ist in Häuserblöcke aufgeteilt, die „Quadrate“ genannt werden und die hufeisenförmig vom Schloss in Richtung Neckar und von den städtischen Ringstraßen umschlossen werden. Mannheim wurde nicht am Reißbrett geplant, deshalb waren die Quadrate den baulichen Veränderungen der letzten Jahrhunderte unterworfen. Sie sind daher nicht quadratisch, sondern rechteckiger, trapezförmiger oder rhombischer Form. Die Einteilung der Quadrate nach Alphabet und Nummern ersetzt die Straßennamen. Jedes Quadrat hat seinen eigene Buchstaben- und Nummernkonstellation, jedes Haus seine eigene Hausnummer. Tuch in Klarsicht-Schmuckverpackung. feinstes Velours, gesäumt

Additional

Zusatzinformation

Ref Nº G-MA-10-10
Material feinstes Velours, gesäumt
Themenwelten Renaissance
Themen ABC Architektur
Museum Nein